Wir suchen wieder einen engagierten Zivildiener!

Beginn: Jänner 2018

Wir suchen einen engagierten Zivildiener. Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Hilfsdienste bei der Betreuung von Flüchtlingen und Menschen der Afrrican Community
  • Kleine administrative Tätigkeiten: Telefondienst, Postverwaltung, Adresseingaben
  • Begleit-, Hol-, Bring- und Fahrdienste
  • Mithilfe bei Veranstaltungen (Afrika Festival sowie verschiedene Veranstaltungen der Kulturabteilung, Catering, ...)

Wir bieten

  • Interessante Aufgaben im spannenden, multikulturellen Tätigkeitsfeld
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Geregelte Arbeitszeiten

Wir erwarten von dir

  • Pünktlichkeit
  • Interesse an unseren Anliegen und Themen
  • Engagement, Verlässlichkeit

Wir freuen uns auf deine Bewerbung (Lebenslauf, sowie ein paar Zeilen, warum du im Verein mitwirken möchtest) ausschließlich per Mail an kamdem[at]chiala.at

Schon lange gab es den Plan als Chiala nicht nur in Österreich aktiv zu sein, sondern auch in Afrika einen wertvollen Beitrag zu leisten. In diesem Jahr wurde eine Schwesterorganisation in Douala, Kamerun gegründet, die ab sofort im Bereich Arbeitssuche tätig sein wird.

Und dafür brauchen wir DEINE Unterstützung! Solche Projekte, gerade in der Anfangsphase, finanzieren sich nicht alleine. Gerade deshalb weil wir Teilnehmerbeiträge so gering wie möglich halten möchten, um einen niederschwelligen Zugang für arbeitssuchende  KamerunerInnen zu garantieren, sind wir auf einen finanziellen Beitrag unser Freunde, Fans und UnterstützerInnen, also der Crowd, angewiesen.

Chiala

Hier findet ihr unsere Crowdfunding-Kampagne, wo ihr auch Details zum Projektvorhaben und zur Finanzierung findet. Wir freuen uns über jede kleine und große Spende, denn jeder Euro hilft uns, dieses Projekt errfolgreich umzusetzen.

Unser Flyer findet ihr hier

Der Verein Chiala organisiert Mitte Oktober eine Studienreise nach Kamerun!

Warum nach Kamerun? Dieses schöne afrikanische Land zeigt die gesamte Topographie Afrikas! Diese Reise ist die Möglichkeit, einen eigenartigen Schmelztiegel von Kulturen und Völkern zu entdecken, sei es in Limbe, eine vulkanische Region mit schwarzen Strände, im Grasland mit seinen sanften grünen Bergen und sämtliche Königreiche, oder im äquatoriale Regenwald. Kamdem Mou Poh à Hom, der Geschäftsführer vom Verein Chiala, wird als gebürtiger Kameruner dafür sorgen, dass Sie ein authentisches Kamerun entdecken, abseits des klassischen Tourismus.

Wenn Sie Interesse haben, sind Sie herzlich eingeladen bei unserem Info Abend:
am Donnerstag den 03.08 um 18.30 bei Chiala.

Wir würden uns freuen!

Bei weitere Fragen sind wir auch natürlich telefonisch oder per E-Mail erreichbar.
office@chiala.at
0316 72 46 83